share

TOXID mit Preview und Multisites, Odoo Produktimport, Drupal ersetzen, Table-Widget für den Visual Editor und Weihnachtsfeier – twam #30

Preview für TOXID

Zum Jahresende gibt es ein neues Feature für TOXID, welches bereits lange angefragt war. Für unseren Kunden Pfeifer haben wir die Preview versteckter Seiten im TYPO3 CMS durch TOXID ermöglicht. Hierzu wurden neben einigen Session-Daten auch einstellungen in TYPO3 nötig. Nach einem ausführlichen Test wird dieses Feature samt Anleitung auch in TOXID übernommen. Neben diesen Änderungen haben wir das TYPO3 für Multisites erweitert, so dass auch Landingpages in Zukunft aus dem zentralen System gepflegt werden können.

Odoo Produktimport fertig gestellt

In unserem laufenden Odoo Projekt konnten wir in dieser Woche den Bereich Produkte abschließen, dazu haben wir das Anlegen von Varianten über Sets ermöglicht, Produktpflegemöglichkeiten erweitert, Vererbung von Vaterartikel zu Varianten angepasst. Als Nächstes steht die Umsetzung der RESTful Schnittstelle zwischen Odoo und OXID eShop an.

Drupal durch Visual Editor ersetzt

Für Schindelhauer haben wir begonnen das Drupel, welches derzeit den Content mittels TOXID in den Shop integriert, durch den Digidesk Visual Editor zu ersetzen. Dies hat unter anderem als Hintergrund die Performance. Ein weiterer Faktor ist die vereinfachte Pflege für die Redakteure. Stefan hat den Editor mit einem Table-Widget ergänzt. Da der Kunde bereits mit einer laufenden Drupal Seite zu uns kam, hatten wir dies für die erste Version integriert.

Weihnachtsfeier in Deutschland

Bowling zum Jahresausklang

Und nicht zu letzt ist auch mit dem Team in Deutschland Zeit für eine Weihnachtsfeier. Wie bereits im letzten Jahr, gibt es Bowling mit anschließendem Besuch beim Italiener.

Joscha Krug ist Gründer und Geschäftsführer der marmalade GmbH aus Magdeburg. Mit seinem stetig wachsenden Team realisiert er schon seit 2009 E-Commerce Projekte mit OXID eShop und Shopware. Er ist Autor der beiden OXID Bücher, erschienen bei o'Reilly.