share

Was wir uns von Bewerbern wünschen

Aus gegebenem Anlass hier ein paar Hinweise für Bewerber:

Ihre Bewerbung ist die einzige Information, die wir über Sie haben. Daran werden wir Sie messen. Wir nehmen uns Zeit Ihre Bewerbung zu lesen, Ihre Referenzen durchzuschauen und im Team zu besprechen.
Achten Sie darauf, dass wir dabei Spaß haben und uns nicht darüber ärgern müssen, dass:

  • ein Rechtschreibfehler versucht den anderen zu übertreffen.
  • die Präsentation zum Berufswunsch passt (Mediengestalter sollten z.B. sauber gesetzte Dokumente haben, PDFs sollten lesbar sein, …).
  • Ihre Referenzen erkennbar sind.

Spezielle Hinweise für Webdesigner / Programmierer

Wir legen sehr viel Wert auf standardkonforme Websites beziehungsweise auf barrierefreien Zugang zu Informationen (Wieso dies nicht immer absolut deckungsgleich ist, werden wir in Kürze hier noch besprechen).

Außerdem sind fast alle unsere Websites (bis auf Webvisitenkarten) mit CMS-Systemen umgesetzt, die unseren Kunden eine selbständige Aktualisierung ermöglichen.

Wir sehen daher am liebsten Websites die folgende Punkte erfüllen:

  • valider Quellcode (das können Sie z.B. mit dem Validator des W3-Konsortiums prüfen)
  • Falls der Code nicht valide ist,
    • ist der Code nach WAI-ARIA barrierefrei
    • haben Sie eine andere gute Begründung.
  • Aufbau ohne Tabellen (diese werden nur für tabelarische Informationen verwendet und nicht zur Positionierung)
  • Ist im Layout für dynamische Websites berücksichtigt, dass der Kunde theoretisch weitere Seiten in die Navigation einfügen kann und es Seiten mit sehr viel oder sehr wenig Inhalt gibt?

Wenn Sie all diese Punkte berücksichtigen, können Sie den Vorstellungstermin schon fast in Ihren Terminkalender eintragen.

Joscha Krug ist Gründer und Geschäftsführer der marmalade GmbH aus Magdeburg. Mit seinem stetig wachsenden Team realisiert er schon seit 2009 E-Commerce Projekte mit OXID eShop und Shopware. Er ist Autor der beiden OXID Bücher, erschienen bei o'Reilly.