share

Ein frischer Start in das neue Jahr – twam #110

Unser Kunde CAMP4 hat das neue Jahr mit einem Sprint unter dem Motto „Frühjahrsputz“ begonnen.

Wir haben diverse Anpassungen und Schönheitskuren im Frontent vorgenommen, um die Usability zu steigern. Zudem gab es eine Verbesserung des Rangesliders durch das Hinzufügen von Inputfelder (min / max) zur Preisregulierung.

Der große Leckerbissen war diesmal das Megamenü-Modul.

Diese Applikation ermöglicht CAMP4 die selbstständige Modifikation und Anpassung der Seitennavigation. Der Kunde kann nun Kategorien selbstständig neu anordnen, benennen und abbilden. Zudem können Linkbezeichnungen individuell angepasst werden – sogar bei gefilterten Kategorielinks.

Anna-Maria Roßdeutscher

Frau Roßdeutscher obliegt neben der Unterstützung unserer Geschäftsführung auch die Buchhaltung und die Organisation des Büroalltags.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert