share

Shopware Community Day 2016, OXID eShop Adressdatenfelder– twam #45

Shopware Community Day 2016

Der Shopware Community Day 2016 steht vor der Tür. In der kommenden Woche, genauer gesagt  am 20.05.2016 trefft ihr Joscha sowie Thomas und Andreas von ScaleCommerce in Ahaus. Auch in diesem Jahr warten – ganz unter dem Motto „Discover, Rise, Survive“ – spannende Sessions, interessante Gastredner und abwechslungsreiche Fachvorträge. Wir freuen uns, Euch vielleicht in Ahaus dort zu treffen.

OXID eShop Adressdatenfelder

Das Update eines Payment-Moduls in einem unserer laufenden Projekte beschäftigte in dieser Woche Jens. Nach dem Update des Moduls gab es Probleme mit der Autorisierung beim Zahlungsdienstleister aufgrund einer falsch generierten Signatur. Ursache war die Anpassung der verwendeten Adressdatenfelder im OXID eShop. Das im Standard verwendete separate Hausnummernfeld soll zur Vereinfachung der Formularfelder nicht mehr verwendet, sondern die Hausnummer zusammen mit der Straße eingegeben werden.
Dieses Feld wurde in der aktuellen Modulversion aber in die Generierung der Signatur aufgenommen. Auf Seite des Zahlungsdienstleisters werden leere Parameter jedoch bei der Generierung der Signatur ignoriert. Mit einer kleinen Anpassung für das Zahlungsmodul konnte schlussendlich dieses Problem behoben.

Claudia Philipp

Claudia Philipp setzt die marmalade GmbH in den Online-Kanälen in Szene und kümmert sich um Veröffentlichung des Newsletters twam.